Energieausweis und EnEV 2007

. Home | EPBD | EPBD 2010 | Europäische Richtlinie 2010: Altbau im Blickpunkt der EU

www.enev-online.de

   Home + Aktuell
   · Interviews
 · EnEG
 · EnEV
 · Energieausweis
 · EEWärmeG
 · EPBD
   Neu: GEG 2018
   EnEV 2014/2016
   EEWärmeG 2011
   Wissen + Praxis
   Dienstleister
.
   Service + Dialog
   Premium-Login
   Zugang bestellen
   Praxis-Hilfen
   EnEV-Newsletter
   EnEV-Archiv
   Medien-Service
   Kontakt | Portal
   Impressum
   Datenschutz
Altbau im EU-Blickpunkt

Chance für Sanierer, Fachleute und Umwelt

-> Quellenhinweise     |-> Über EnEV-online     | -> Über die Autorin

 

Fazit: Energieeffiziente, sanierte Bestandsgebäude eröffnen neue Chancen für ihre Eigentümer und für spezialisierte Fachleute. Der EnEV-Standard, die -Berechnungsmethoden und -Nachweise gelten nicht nur bei Modernisierung, An- und Umbauten sondern auch bei Förderanträgen für die Sanierung im Bestand wie beispielsweise für die Programme der KfW-Förderbank (www.kfw-foerderbank.de) oder des Bundeswirtschaftministeriums (www.bafa.de). Dieses wird auch für künftige EnEV-Fassungen gelten, gemäß der neugefassten EU-Richtlinie 2010. Wer sich spezialisiert und die EnEV-bezogenen Leistungen und Nachweise anbietet, eröffnet sich vielfache Aufgaben und Auftrags-Chancen.

zum Anfang der Seite

+ Quellenhinweise

  • EnEV 2009: Verordnung zur Änderung der Energieeinsparverordnung EnEV vom 29. April 2009, Bundesgesetzblatt, Bundesanzeiger Verlag, Köln, Jahrgang 2009, Teil I, Nr. 23, Seite 954-989, www.enev-online.org

  • EnEG 2009: Drittes Gesetz zur Änderung des Energieeinsparungsgesetzes, vom 28. März 2009, Bundesgesetzblatt, Bundesanzeiger Verlag, Köln, Jahrgang 2009, Teil I, Nr. 17, Seite 643-645, www.enev-online.org

  • EU-Richtlinie 2003: Richtlinie 2002/91/EG des Europäischen Parlaments und des Rates vom 16. Dezember 2002 über die Gesamtenergieeffizienz von Gebäuden, Amtsblatt der Europäischen Gemeinschaften, 4. Januar 2003, L 1, Seite 65-71, www.enev-online.de/epbd/

  • EU-Richtlinie 2010: Richtlinie 2010/31/EU des Europäischen Parlaments und des Rates vom 19. Mai 2010 über die Gesamtenergieeffizienz von Gebäuden (Neufassung), Amtsblatt der Europäischen Gemeinschaften, 18. Juni 2010, L 153, Seite 13-35, www.enev-online.de/epbd/

  • EEWärmeG: Gesetz zur Förderung Erneuerbarer Energien im Wärmebereich (Erneuerbare-Energien-Wärmegesetz - EEWärmeG) vom 7. August 2008, verkündet im Bundesgesetzblatt, Bundesanzeiger Verlag, Jahrgang 2008, Teil I, Nr. 36, am 18. August 2008. Das EEWärmeG ist seit dem 1. Januar 2009 in Kraft, Internet: www.bundesgesetzblatt.de, www.enev-online.de/eewaermeg

zum Anfang der Seite

+ Über EnEV-online:

Seit zehn Jahren betreibt Melita Tuschinski, Freie Architektin in Stuttgart, das Fachportal www.EnEV-online.de und schlägt damit die Brücke von der Energieeinsparverordnung in die Praxis. Ihren kostenfreien EnEV-Newsletter erhalten alle zwei Wochen rund 12.000 Abonnenten. Im Rahmen von Online-Workshops beantworten Experten auf www.EnEV-online.de Praxisfragen zum Energieausweis und zur EnEV.
->
Aktuelle Media-Daten: Zielgruppe, Themen, Reichweite

 

+ Über die Autorin:

          Melita Tuschinski, Freie Architektin in Stuttgart

Melita Tuschinski
Diplom-Ingenieurin / Master of Architecture
University of Texas at Austin, USA
Freie Architektin in Stuttgart
Herausgeberin Fachportal www.EnEV-online.de

Melita Tuschinski ist Architektin mit Studium und Praxiserfahrung in Rumänien, Deutschland, USA und England - in Architekturbüros sowie in der Aus- und Weiterbildung von Architekten. Drei Leidenschaften haben ihren Berufsweg begleitet: energie-effiziente Architektur, computer-basierte Praxishilfen sowie das Internet als neue Kommunikations-Chance.

Seit 1996 ist Melita Tuschinski in Stuttgart als Freie Architektin selbstständig tätig. Ihr Büro ist heute spezialisiert auf „energie-effiziente Architektur mit Internet-Medien“. In Online-Workshops und Informations-Systemen sowie in Fachzeitschriften und Veranstaltungen informiert sie zu aktuellen Themen der energie-effizienten Architektur. Seit 1999 betreut Melita Tuschinski das Fachportal zur Energieeinsparverordnung EnEV-online.de als Herausgeberin, Autorin und und Redakteurin. www.tuschinski.de

zum Anfang der Seite

-> Wer im Altbau sitzt …

-> Europäische Gebäuderichtlinie 2010

-> Energieeffizientere Gebäude

-> Energieausweis im Baubestand

-> Fachliche Fragezeichen bleiben

-> Fazit: Chancen für Sanierer und Fachleute

-> Quellenhinweise

 

zum Anfang der Seite

-> M. Tuschinski: Neufassung der EU-Gebäuderichtlinie 2010
    Ab 2020 nur noch Passiv- und Nullenergie-Neubau in EU-Ländern

23.06.2010 EU-Richtlinie EPBD 2010 - Fristen zur Anwendung

18.06.2010 EU-Richtlinie EPBD 2010 - Volltext Html-Format

12.05.2010 Standpunkt EU-Amtsblatt (Seite 32 - 58) (pdf)

30.04.2010 Artikel: Ab 2020 nur noch Passiv- und Nullenergie-Neubauten

20.04.2010 Artikel: Null-Energie-Neubau fest im Blick (pdf)

14.04.2010 Neufassung der EU-Gebäuderichtlinie (pdf)

31.03.2010 Interview zur Novelle EPBD EU-Richtlinie (pdf)

zum Anfang der Seite

.

.

 EnEV-online Start

| neu: GEG 2018 | EnEV 2014/2016 | EEWärmeG 2011 | Wissen + Praxis | Dienstleister | Service + Dialog |

.


 


© 1999-2017 |
Impressum | Datenschutz | Kontakt |
Institut für Energie-Effiziente Architektur mit Internet-Medien
Melita Tuschinski, Dipl.-Ing. UT Austin, Freie Architektin, Stuttgart