Übersicht / Sitemap |  Suche in EnEV-online  |  Suche in EnEV 2014  |

EnEV-online.de

Premium Login  |  Kontakt  |  Media-Daten  | 

 
   HOME + AKTUELL
   ENEV 2014 - Praxis
   ENEV ab 2016
   ENEV 2009 - Praxis
   EEWärmeG 2011
   WISSEN + PRAXIS
   KALENDER
   DIENSTLEISTER
.
   SERVICE +DIALOG
   BROSCHÜREN
   ENEV-NEWSLETTER
   ZUGANG BESTELLEN
   MEDIEN-SERVICE
   NEU: ENEV-ARCHIV
   KONTAKT
   IMPRESSUM
   DATENSCHUTZ
EnEV-Newsletter: Energiesparrecht 2017 + Energieeffizienz im Blick + EnEV-Praxishilfen

Was ist neu?
->
_Energiesparrecht 2017: Was kommt wann?
->
_Energieeffizienz im Blick: EU-Ziele und Quartiersbilanz
->
_EnEV-Praxishilfen: Neue Kurzinfo und Anwendung für Kühlräume

->
Praxishilfen: Veranstaltungen und Publikationen


Energiesparrecht 2017: Was kommt wann?

Interview mit MR Peter Rathert, BMUB: EnEV und EEWärmeG zusammenführenInterview mit MR Peter Rathert, BMUB, Berlin
EnEV + EEWärmeG vereinen
_Was fordert das Energiesparrecht für Gebäude? Was verlangt die EU-Richtlinie? Erfüllen die EU-Vorgaben unser Wirtschaftlichkeitsgebot? Was unternehmen die zuständigen Bundesministerien um die EnEV und das EEWärmeG dieses Jahr zusammenzuführen? Ist das Plus-Energie-Haus die Zukunft des Bauens? Lesen Sie die Antworten von MR Peter Rathert, BMUB, im Interview in Kapitel 3.07 unserer Pdf-Broschüre "EnEV 2017: Was kommt wann?", Ausgabe 17. Mai 2016.
|
EnEV 2017: Was kommt wann? Der Weg zur Novelle


Neuer Infokanal: EnEV-online.de in FacebookWir halten Sie auf den Laufenden
EnEV-online.de auch in Facebook
_Liebe Leserinnen und liebe Leser, es ist soweit: Seit Anfang Mai informieren wir Sie auch über unsere Facebook-Seite zu der Fortschreibung des Energiesparrechts für Gebäude. Dieses Jahr wird die EnEV und das EEWärmeG zusammengeführt und wir werden Sie stets auf dem Laufenden halten. Wir wünschen Ihnen eine anregende Lektüre und freuen uns auf Ihre Rückmeldungen. Wenn Sie unsere Arbeit schätzen, freuen wir uns über "Gefällt-mir"-Hinweise.
|
Neuer Infokanal: EnEV-online.de in Facebook

zum Anfang der Seite

Energieeffizienz im Blick: EU-Ziele und Quartiersbilanz

Ziele des Europäischen Parlaments und der EUZiele des Europäischen Parlaments und EU
Höhere Energieeffizienz für EU
_20 Prozent Energieeinsparung bis 2020: Das sieht die Europäische Energie-Effizienz-Richtlinie vor. Für die Zeit danach sind noch keine Ziele endgültig abgestimmt. Der Umweltausschuss des Europäischen Parlaments strebt verbindliche Ziele bis 2050 an, auch müsste die Bausubstanz verbessert werden. Die Mitgliedsstaaten sollten dringend zusätzliche Investitionen tätigen. Lesen Sie im Kapitel 2.04 unserer Broschüre "EnEV 2020: Klimaneutrale Bauten" über weitere Vorschläge.
|
EnEV 2020: Auf dem Weg zu klimaneutralen Bauten


Interview Dr. Koch: EQ II Energiebilanz auf QuartiersebeneInterview mit Dr. Thilo Koch, IWU, Darmstadt
Mit EQ II Quartiere bilanzieren
_Nutzen Sie bereits Energiesimulationen für den EnEV-Nachweis des sommerlichen Wärmeschutzes? Beraten und planen Sie auch energetische Sanierungen im Baubestand? EQ II ermöglicht Ihnen ganze Quartiere zu bilanzieren, Einsparpotentiale zu berechnen sowie die Wirtschaftlichkeit zu betrachten. Wie Sie vorgehen erklärt Dr. Thilo Koch, IWU, im Interview in Kapitel 3.05 unserer Pdf-Broschüre "EnEV 2020: Auf dem Weg zu klimaneutralen Gebäuden", Ausgabe 17. Mai 2016.
|
EnEV 2020: Auf dem Weg zu klimaneutralen Bauten

zum Anfang der Seite

EnEV-Praxishilfen: Neue Kurzinfo und Kühlräume

Kurzinfo für die Praxis: EnEV 2014 + EnEV 2016 + EEWärmeG 2011Neue Publikation erläutert die Texte
EnEV 2014 + EnEV ab 2016 + EEWärmeG
_Verordnungs- und Gesetzes-Text klar und verständlich erklärt: Antworten für Bauherren, Eigentümer, Planer und Verwalter von Gebäuden. Über 153.000 mal haben Sie 2015 auf unsere Pdf-Broschüren zur EnEV und zum EEWärmeG zugegriffen. Häufig haben Sie uns gefragt, ob Sie diese Broschüren als Druckwerke bestellen könnten. In Kürze sind diese beiden Publikationen - aktualisiert und auf 250 Seiten im DIN A4-Format erweitert - als Druckwerk sowie als E-Book verfügbar.
|
EnEV 2014 + EnEV ab 2016 + EEWärmeG 2011 (Html)
| EnEV 2014 + EnEV ab 2016 + EEWärmeG 2011 (Pdf)


DIBt: Tiefkühlhäuser und ähnliche Gebäude für industrielle oder gewerbliche ProzesszweckeDIBt: Amtliche Auslegung zur EnEV-Praxis
EnEV für Serverräume anwenden
_Wie Sie wissen, fällt die Energie für Produktions-Prozesse in Gebäuden nicht unter die Energieeinspar-Verordnung (EnEV). Dieses regelt die EnEV im § 1 (Anwendungsbereich). Wie sieht es in der Praxis mit Serverräumen in Rechenzentren oder mit Lagerhallen für Tiefkühlware aus? Die amtliche Auslegung zur EnEV 2014, § 1, Absatz 2 erläutert wie Sie die Verordnung auf Tiefkühlhäuser und ähnliche Gebäude für industrielle oder gewerbliche Prozesszwecke anwenden.
|
DIBt: EnEV für Tiefkühlhäuser und Serverräume

zum Anfang der Seite

Praxishilfen: Veranstaltungen und Publikationen

Top-Veranstaltungen
- IBS: Die EnEV ab 2016 - was ändert sich, was bleibt?
- 8. EffizienzTagung Bauen+Modernisieren
- BTGA: Inspektion nach EnEV § 12

- EnEV-online: EnEV, DIN V 18599 + EEWärmeG
- Akademie: Geförderte Weiterbildung Energieeffizienz
- TU DA + ina: Energieberater Zertifikat TU Darmstadt
- FLiB: Gebäude-Luftdichtheitsprüfer mit Zertifikat

Publikationen und Praxishilfen
- EnEV 2014 + EEWärmeG 2011: Kurzinfo für die Praxis
- EnEV 2017: Was kommt wann?
- Merkblatt: Energie-Nachweise für Gebäude
- Beuth Verlag: Alle Infos rund um die EnEV

- Experten-Kompass: Energieeffizienz in der Baupraxis

zum Anfang der Seite

 


Publikationen, Arbeitshilfen
EnEV 2017: Was kommt wann?
 EnEV + EEWärmeG parallel anwenden
 EnEV 2020: Klimaneutrale Bauten
 Praxis-Dialog: Fragen Auftraggeber
Merkblatt: Energie-Nachweise


Beuth Verlag: Publikationen und Praxishilfen

Normen und Fachmedien rund um
die EnEV und das EEWärmeG


Praxis-Dialog Wohnbau

neu: KfW-gefördertes Einfamilienhaus planen und bauen: Luftwechselrate im Rahmen der Planung des Lüftungskonzeptes und des EnEV-Nachweises aufgrund der Luftdichtheitsprüfung nach Fertigstellung des Hauses

Nachweis nach EnEV 2014 und EEWärmeG 2011 für Neubau mit zwei Wohnungen und einer Zahnarztpraxis

EnEV-Nachweis: Wohnblock sanieren und ein Gebäude auch aufstocken. Überdimensionierte, ein Jahr alte Heizzentrale erst bei einer späteren Gelegenheit erneuern

Rohrleitungen für Mehrfamilienhaus im Bestand verlegen und dämmen im Zuge einer Heizungssanierung

Wärmepumpen nach verschärfter EnEV ab 2016 für ein KfW-Effizienzhaus 55 bewerten und bilanzieren

Dämmpflicht nach EnEV 2014 für die oberste Geschossdecke eines 60-er Jahre Mehrfamilienhauses

Reihenhaus im Bestand: Nachprüfen ob die Pflicht zur Heizungs-Sanierung nach EnEV 2014 greift

Umnutzung eines denkmalgeschützten Hauses in Baden-Württemberg in Ferienwohnungen und Ausbau des Dachgeschosses in eine Wohnung für den Bauherrn

Primärenergiefaktor berechnen für die gemeinsame Heizungsanlage von zwei neuen Mehrfamilienhäusern

Energieausweise ausstellen für Mehrfamilienhäuser aus den 50er Jahren mit dezentral beheizten Wohnungen: Gasraum- und Gasetagenheizung oder Brikett-Öfen

Was fragen Auftraggeber? Fehlerhafte Dachdämmung durch mangelhafte Luftdichtheit nach Sanierung eines Reihenhauses


Praxis-Dialog Nichtwohnbau

neu: Dämmkranz für Bodenplatte einer neu geplanten Produktions-Halle durch seitliche Frostschürze ersetzen

Nachweis nach EnEV 2014 und EEWärmeG 2011 für Neubau mit zwei Wohnungen und einer Zahnarztpraxis

EnEV- und EEWärmeG-Nachweis für neues öffentliches Klinikgebäude in Nordrhein-Westfalen (NRW) führen

Primärenergiefaktor für Fernkälte für die Berechnung der Energiebilanz nach DIN V18599 für neues Bürogebäude

Anbau mit Heizungs-Erneuerung eines Feuerwehr-Gerätehauses für Duschen, Umkleide- und Heizungsraum mit voraussichtlicher Nutzung unter vier Monaten

EnEV-Nachweis für neue Schulsporthalle führen

Energieausweis im Bestand ausstellen für vier Gewerbeeinheiten im Erdgeschoss eines Baukomplexes mit zwei Gebäuden und einem eingeschossigen Verbindungsbau

Anforderungen des EEWärmeG 2011 bei der großflächigen Erweiterung eines Produktionsbetriebes

Verbrauchs-Energieausweise für Nichtwohnbauten im Bestand ausstellen, wenn die Verbrauchsdaten für Strom und Heizung nicht lückenlos vorliegen

Inspektions-Pflicht nach EnEV 2014 und VDI 6022 für Klima- und Lüftungs-Anlagen - die älter als 10 Jahre sind – und in Nichtwohn-Gebäuden betrieben werden

.

| EnEV-online

 | EnEV-online: Energieausweis und Energieeinsparverordnung für Gebäude (EnEV).

.

| Home + Aktuell

.| EnEV 2014  | EnEV 2009  | EEWärmeG 2011  | Wissen+Praxis | Kalender | Dienstleister

.

| Service + Dialog

.| Premium Login | Praxis-Hilfen | Newsletter | Zugang bestellen | Medien-Service | EnEV-Archiv | Kontakt | Portal | Impressum

.


© 1999-2016 | IMPRESSUM + DATENSCHUTZ | Kontakt zur Redaktion
   Institut für Energie-Effiziente Architektur mit Internet-Medien
   Melita Tuschinski, Dipl.-Ing. UT Austin, Freie Architektin, Stuttgart