Übersicht / Sitemap |  Suche in EnEV-online  |  Suche in EnEV 2009  |  Suche in EnEV 2014  |

EnEV-online.de

Premium Login  |  Kontakt  |  Media-Daten  | 

 
   HOME + AKTUELL
   ENEV 2014 - Praxis
   ENEV 2009 - Praxis
   EEWärmeG 2011
   WISSEN + PRAXIS
   KALENDER
   ENEV-SOFTWARE
   DIENSTLEISTER
.
   SERVICE +DIALOG
   BROSCHÜREN
   ENEV-NEWSLETTER
   ZUGANG BESTELLEN
   MEDIEN-SERVICE
   NEU: ENEV-ARCHIV
   KONTAKT
   IMPRESSUM
EnEV 2014: Was ist neu?

Was ist neu?
-> EnEV 2014: Abgelaufene Energieausweise erneuern
-> EnEV 2014: Rohrleitungen und Armaturen dämmen
-> EnEV-Praxishilfen: Beraten, planen und nachweisen


Melita Tuschinski, Herausgeberin EnEV-online.de

Welche Risiken bergen Abkürzungen der Energie-
Angaben in Anzeigen?

_Verbände und Verlage haben verschiedene Abkürzungs-Systeme entwickelt. Sind diese zulässig? Welche rechtlichen Risiken bergen sie?
Lesen Sie unsere Experten-Antwort.
|
Energie-Abkürzungen in Anzeigen


Abgelaufene Energieausweise erneuern

Abgelaufene Energieausweise als Aushang in Kinos, Theater, Banken, Hotels, usw. erneuernEnEV 2014: Aushang-Energieausweise
Abgelaufene Energieausweise
_Eigentümer von vielbesuchten, privatwirtschaftlichen Gebäuden - wie Hotels, Banken, Kinos, Supermärkte, Theater - sind seit dem 1. Mai 2014 verpflichtet einen Energieausweis auszuhängen, wenn ein gültiger Ausweis vorlag. Wenn diese jedoch zu denjenigen älteren Nachweisen gehörten, die nur bis zum 31. Oktober 2014 galten, müssen die Eigentümer nun neue Energieausweise ausstellen lassen und aushängen?
| EnEV 2014: Abgelaufene Energieausweise erneuern
|
Abgelaufene Energieausweise im Überblick

zum Anfang der Seite

EnEV 2014 Praxis: Rohre und Armaturen dämmen

Praxis-Dialog: Leitungen in Garagen dämmenEnEV 2014: Praxis-Dialog
Rohrdämmung in Garagen
_Die Energieeinsparverordnung (EnEV 2014) fordert, dass man Rohrleitungen für die Heizung, Kühlung, Warm- und Kaltwasser in Gebäuden unter bestimmten Bedingungen wärmedämmt. Wie gestalten sich die  Anforderungen, wenn die Leitungen durch Garagen oder Tiefgaragen eines Gebäudes führen? Lesen Sie, was unser EnEV-Experte darauf antwortet.
|
Frage + Antwort: Leitungen in Garagen dämmen
| EnEV 2014, Anlage 5: Rohrleitungen dämmen
 

Kolektor Missel Insulations: Rohrleitungen dämmen
200 Prozent Rohrdämmung nach EnEV
_Warum schreibt die EnEV 2014 für bestimmte Leitungen eine doppelte Dämmdicke vor? Wie reduzieren sich dadurch die Wärmeverluste? Für welche Leitungen gilt diese Anforderung? Wie sieht die Praxis aus? Welche Folgen drohen bei Nichtbeachtung der EnEV-Anforderungen?

Patrice Demmerlé, Leiter Operations / Produktmanagement bei Kolektor Missel Insulations : Andreas Engel, Produktmanager Wärmedämmung bei Kolektor Missel Insulations

Patrice Demmerlé, Leiter Operations / Produkt-Management und Andreas Engel, Produktmanager Wärmedämmung, beide Kolektor Missel Insulations, antworten und geben hilfreiche Praxis-Tipps.

| Missel-Fachinfo: Rohrdämmung nach EnEV 2014
| Weitere Informationen: www.missel.de

zum Anfang der Seite

Praxishilfen: Beraten, planen und nachweisen

EnEV 2014 Praxis-Dialog nach EnEV-Themen findenEnEV 2014: Praxis-Dialog nach Themen
Fragen und Antworten
zur EnEV 2014 Praxis
_Sie wenden die EnEV oder das EEWärmeG professionell an und stellen Nachweise und Energieausweise aus? Dabei treffen Sie auch manchmal auf Probleme, zu denen Sie gerne eine Experten-Meinung wüssten. Seit 12 Jahren helfen wir Ihnen mit Antworten auf Ihre Praxis-Fragen. Zur EnEV 2014 haben wir bereits auf fast 80 Fragen geantwortet. Nun können Sie diese anhand der EnEV-Themen effizienter finden.
|
EnEV 2014 Praxis-Dialog nach EnEV-Themen finden


AGC Interpane: Neuauflage "Gestalten mit Glas"AGC Interpane: Handbuch neu aufgelegt
Neuauflage Handbuch
"Gestalten mit Glas"
_Als Architekten, Planer und Berater finden Sie im neuaufgelegten Standardwerk umfangreiche, aktuelle Praxisinformationen zum Baustoff Glas. Neben den technischen Details aller Produkte der Allianz für Fenster, Fassaden und Interieur umfasst es aktuelle Normen, glastechnisches und bauphysikalisches Wissen sowie die aktuellen Gesetze, Verordnungen, Richtlinien und mehr. Das Handbuch können Sie gegen 10 Euro Schutzgebühr gleich per E-Mail bestellen.
|
AGC Interpane-Handbuch "Gestalten mit Glas"
| AGC Interpane: Neues Wärmedämm-Programm

zum Anfang der Seite

 

Download Publikationen (pdf)  

| EnEV 2014: Kurzinfo für die Praxis
| Chance Bestand: Info und Praxisbeispiele
| EEWärmegesetz 2011 plus EnEV - Praxis
| Experten-Kompass: Energieeffizienz
| Merkblatt: Energie-Nachweise für Gebäude

EnEV-Software 

EnEV plus - Software für Wohn- und Nichtwohngebäude

"EnEV plus" Energieausweis
für alle Gebäude
W
eka Media

Energieausweis Software: EnEV Planungs-Programm

EnEV und  Energieausweis
für Wohngebäude
Wienerberger

.
Publikationen und Arbeitshilfen  

Beuth Verlag: Publikationen und Praxishilfen

Alle Infos und Normen rund um die EnEV: Beuth

Fraunhofer IRB: Fachpublikationen und Praxishilfen

Fachwissen
für die Praxis: Fraunhofer IRB

Forum Verlag Herkert: EnEV im Baubestand, EnEV und Energieausweise

EnEV im Bestand,  Energieausweise: Forum Verlag Herkert

Wienerberger: Ziegelmauerwerk

Ziegelmauerwerk: Wienerberger-
Praxishilfen

.IVPU: Energieeffizienz mit PUR/PIR-Wärmedämmung

Energieeffizienz
mit PUR / PIR-
Wärmedämmung

GGM: Gütegemeinschaft Mineralwolle e.V.

Wärmeschutz und Wärmedämmung: GGM-Praxishilfen

FPX: Fachvereinigung Polystyrol-Extruderschaumschoff

Wärmeschutz und Wärmedämmung: FPX-Praxishilfen

Bundesverband für Wohnungslüftung e.V.

 Bundesverband für Wohnungslüftung Fachinfos

Lunos: Praxishilfen Wohnungslüftung

Lunos:
Praxishilfen Wohnungslüftung

.
Praxis-Dialog: Wohngebäude  


neu:
Anforderungen der EnEV 2014 an die Wärmedämmung von Warmwasserleitungen in Garagen und Tiefgaragen

Anlagentechnik für KfW-70-Effizienzhaus mit Photovoltaik - ohne thermische Solaranlage - im Nachweis nach EnEV und EEWärmeG berücksichtigen

Nachweise nach EnEV 2014 und EEWärmeG 2011 für großflächigen Anbau an ein Mehrfamilienwohnhaus im Bestand mit Anschluss an die Bestandsheizung

Nachweis nach EnEV 2014 und EEWärmeG: Berücksichtigung der Heizungsanlage für ein Gebäude, welches als Nichtwohn- und Wohngebäude genutzt wird

Fünf neu Wohngebäude planen: Nachweise nach EnEV 2014 und EEWärmeG 2011 führen und vorläufige Energieausweise ausstellen

Weitere Antworten auf Praxisfragen


Praxis-Dialog: Nichtwohnbau

neu:  Anforderungen der EnEV 2014 an die Wärmedämmung von Warmwasserleitungen in Garagen und Tiefgaragen

Energieausweise für zwei bestehende Industriegebäude mit Logistikhallen ausstellen, die auf 8°C gekühlt werden

Energieausweis für gemischt genutztes Gebäude - Pfarrwohnung und Gemeinderäume - erstellen

EnEV-Nachweis für Sanierung des Daches eines Nichtwohngebäudes durch Einbau neuer Oberlichter und Ersatz von Holzpaneelen durch Glasflächen

Primärenergiefaktor für Biomethan (Bioerdgas) für Energieausweis-Berechnung für Wohn- und Nichtwohnbau bei Fern-/Nahwärmebezug durch Contracting-Anlagen

Weitere Antworten auf Praxisfragen

.

| EnEV-online

 | EnEV-online: Energieausweis und Energieeinsparverordnung für Gebäude (EnEV).

.

| Home + Aktuell

.| EnEV 2014  | EnEV 2009  | EEWärmeG 2011  | Wissen+Praxis | Kalender | EnEV-Software | Dienstleister

.

| Service + Dialog

.| Premium Login | Praxis-Hilfen | Newsletter | Zugang bestellen | Medien-Service | EnEV-Archiv | Kontakt | Portal | Impressum

.


© 1999-2014 | IMPRESSUM | Kontakt zur Redaktion
   Institut für Energie-Effiziente Architektur mit Internet-Medien
   Melita Tuschinski, Dipl.-Ing. UT Austin, Freie Architektin, Stuttgart